Apotheke zur Kaisermühle/ Oktober 29, 2020/ Aktuelles, Angebote/ 0 comments

Gratis Covid-19 Antigen Schnelltest

Allgemeines:

Die Vorteile des Covid-19 Ag Schnelltests

Der Einsatz des Schnelltests empfiehlt sich nicht nur aufgrund der schnellen Auswertung der Testergebnisse, sondern auch aufgrund seiner hohen Sensitivität und Spezifität. Das bedeutet, dass die gelieferten Testergebnisse sehr genau sind und daher eine sehr geringe Fehlerquote aufweisen.

Der Antigen-Schnelltest benötigt keine Laborauswertung, da die Auswertung direkt nach der Probenentnahme mittels des Teststreifens durchgeführt werden kann. Dadurch können Laborkapazitäten eingespart werden und die Wartezeiten der Laborauswertung entfallen.

Durchführung:

- Unsere MitarbeiterInnen werden sie noch kurz über die Maßnahme aufklären.
- Entspannen sie sich, legen sie den Kopf ganz leicht zurück und schließen sie die Augen.
- Die Abstrichbürste wird vorsichtig durch die Nase nach hinten zum Nasen-Rachen-Bereich geführt.
- Der Tupfer wird dort durch mehrere Drehbewegungen mit dem Probenmaterial angereichert.
- Die Abstrichbürste wird wieder herausgezogen – fertig!
- Setzen sie bitte wieder den Mund Nasen Schutz auf.

Nebenwirkungen und Komplikationen:

- Meist verspürt man ein leichtes brennen und es kann zum Tränenfluss kommen.
- Selten reagieren die Probanden mit Niesen (Beachten sie bitte dabei die Nieshygiene: Wenden sie sich von Personen ab und nehmen sie ein Taschentuch zur Hand)
- Manchmal kann die Untersuchung auch zu Nasenbluten führen.

Wie funktioniert ein Antigentest?

Beim Antigentest wird ebenso wie beim PCR-Test ein Nasen-Rachen-Abstrich entnommen. Anschließend wird die entnommene Probe mit einer Testflüssigkeit in Kontakt gebracht. Die Testflüssigkeit enthält spezifische Antikörper, die mit einem Farbmolekül gekennzeichnet sind. Enthält die entnommene Probe Coronaviren, verbinden sich die Antikörper des Tests mit den Antigenen. Dadurch färbt sich das Testfeld farbig (ähnlich wie bei einem Schwangerschaftstest).

Der Antigentest weist spezifische Antigene nach und sucht hierfür in der entnommenen Probe nach der charakteristischen Struktur auf der Oberfläche der Viren. Bei Covid-19 wird nach dem Spike-Protein gesucht. Mit diesem Protein kann der Virus in die menschlichen Zellen eindringen.

Leave a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*